Einleitung
Veranstaltungen
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
Online Datenbank
Neue Venues
Newsletter
  14.05.12
Fiskalföderalismus und Territoriale Autonomie

Detail (.pdf)  
  
Tagung an der EURAC zum Status quo in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino.

Die Reform des Fiskalföderalismus in Italien birgt nach wie vor Zündstoff für heftige Diskussionen, sowohl auf politischer Ebene als auch in den Medien und in der breiten Öffentlichkeit. Mit dem Ziel wissenschaftliche Aspekte mit dem praktischen Verwaltungsalltag zusammenzubringen und zu diskutieren, organisiert das EURAC-Institut für Föderalismus- und Regionalismusforschung die Tagung „Fiskalföderalismus und autonome Gebietskörperschaften: Der Ist-Zustand in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino“. Die Veranstaltung findet am Montag, 14. Mai, ab 9.30 Uhr an der EURAC statt.  

Die hochkomplexe Thematik des italienischen Fiskalföderalismus ist ein Forschungsschwerpunkt des EURAC-Instituts für Föderalismus- und  Regionalismusforschung. Mit dem Blick auf die Situation in der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino bringt die Tagung Experten aus der Wissenschaft mit ranghohen Vertretern aus der öffentlichen Verwaltung in Tirol und den autonomen Provinzen Bozen und Trient zusammen. Gemeinsam werden sie die jeweiligen Systeme ihrer Regionen und deren Verbindungen zum Staat erörtern. Während nämlich Trient und Bozen seit rund zwei Jahren an der Umsetzung der Reform arbeiten, ist in Österreich die Debatte über die Notwendigkeit einer Reform noch in vollem Gange.

Nach jedem Tagungsabschnitt ist eine Diskussion vorgesehen.

Die Tagung, die gemeinsam mit der EVTZ (Europäischer Verbund für territoriale Zusammenarbeit) Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino veranstaltet wird, findet in deutscher und italienischer Sprache statt. Simultanübersetzung in beide Sprachen ist vorgesehen. 
Anmeldungen werden bis zum 12. Mai erbeten und weitere Informationen unter: alice.valdesalici@eurac.edu. 
Für die Teilnahme an der Tagung werden von der Anwaltskammer Bozen 3 Bildungsguthabenpunkte vergeben.

  

<< back    

 
 
Twin-Partner © 2003-2004 EURAC research